Backen mit Vollkorn

Lecker und gesund backen

  • Werbung ausblenden ?!

Backergebnisse und Erlebnisse im Januar

Hier könnt ihr eure Backergebnisse vorstellen

Backergebnisse und Erlebnisse im Januar

Beitragvon el_marraksch » Di 1. Jan 2013, 10:10

Ich wünsche allen ein gutes und erfolgreiches 2013. Vor allem Gesundheit und Zufriedenheit.

So dann geht es wieder weiter im Neuen Jahr genauso wie im alten wünsche ich Euch gute Backergebnisse.
Liebe Grüße
Gabriele
Benutzeravatar
el_marraksch
 
Beiträge: 1028
Registriert: Mi 20. Jul 2011, 10:07
Wohnort: Mosbach am Rande des Odenwaldes

Re: Backergebnisse und Erlebnisse im Januar

Beitragvon Thorsten » Di 1. Jan 2013, 23:57

komme grade aus dem Urlaub zurück. 10 Tage ohne backen. Da musste ich Brot kaufen und hab dabei gleich extreme Qualitätsunterschiede bei den Bäckern feststellen können. Ein Bäcker war einen einzige Katasstrophe und hat Brot gebacken das wirklich nach nix geschmeckt hat, der andere war richig gut. Preislich hab es übrigens keinen Unterschied.
Thorsten
 
Beiträge: 1390
Registriert: Mi 20. Jul 2011, 00:20

Re: Backergebnisse und Erlebnisse im Januar

Beitragvon Desidera » Mi 2. Jan 2013, 15:25

@Herbert: Danke für das Kompliment. Sie haben sehr gut geschmeckt.
Das ist ja interessant, Herbert - dass Du Honigpops genommen hast. Wurde der Teig dann nicht zu süß?
Herzliche Backgrüße
Desidera
 
Beiträge: 1204
Registriert: Di 1. Nov 2011, 15:56

Re: Backergebnisse und Erlebnisse im Januar

Beitragvon Avensis » Mi 2. Jan 2013, 17:40

Das ist ja interessant, Herbert - dass Du Honigpops genommen hast. Wurde der Teig dann nicht zu süß?

Nein
weil es kommt ja auch Honig in den BrotTeig 10 g
den hab ich dafür weggelassen
Bild
Benutzeravatar
Avensis
 
Beiträge: 1451
Registriert: Di 1. Nov 2011, 13:15

Re: Backergebnisse und Erlebnisse im Januar

Beitragvon Avensis » Do 3. Jan 2013, 16:38

heute habe ich 3 Zwiebelbaguette und 3 Normale gebacken,
werde beim nächsten mal eine Zwiebel mehr nehmen
Dateianhänge
Zwiebelbaquette.jpg
Zwiebelbaquette.jpg (61.43 KiB) 1596-mal betrachtet
Bild
Benutzeravatar
Avensis
 
Beiträge: 1451
Registriert: Di 1. Nov 2011, 13:15

Re: Backergebnisse und Erlebnisse im Januar

Beitragvon Thorsten » Do 3. Jan 2013, 21:10

sheen sehr lecker aus. Ich hatte gestern was ähnliches gebacken, aber nur mit einem schnellen Vorteig und 3% Hefe. Einfach damit ich nach dem Urlaub was zu essen hab. Leider war das Ergebnis nicht so toll.
Anderseits weiss man dann warum man sich die Arbeit mit der langen Teigführung macht
Thorsten
 
Beiträge: 1390
Registriert: Mi 20. Jul 2011, 00:20

Re: Backergebnisse und Erlebnisse im Januar

Beitragvon Avensis » Do 3. Jan 2013, 21:39

@ Thorsten

ja der Vorteig sollte schon so 12 Std. gehen
diese Französische Baguettes schmecken uns am besten.
http://brotdoc.com/2012/02/02/franzosische-baguettes-mit-poolish/
Gerstenmalzextrakt und Bohnenmehl lass ich weg,
dafür verwende ich 12g Bäckerlecithin und 12g Backmalz (weiß)
und 2 Zwiebeln (rot) in der Pfanne geröstet, werde aber bei den nächsten 3 Zwiebel nehmen.
Die Zwiebelbaquettes sind so gut angekommen das ich sie am Samstag wieder backe
Bild
Benutzeravatar
Avensis
 
Beiträge: 1451
Registriert: Di 1. Nov 2011, 13:15

Re: Backergebnisse und Erlebnisse im Januar

Beitragvon Desidera » Fr 4. Jan 2013, 09:01

@Herbert: Deine Baguettes sehen aus wie vom Bäcker, klasse!
Herzliche Backgrüße
Desidera
 
Beiträge: 1204
Registriert: Di 1. Nov 2011, 15:56

Backergebnisse und Erlebnisse im Januar

Beitragvon Harrasweible » Fr 4. Jan 2013, 13:16

Hallo, hallo,
Erst mal ein gutes neues Jahr, ganz viel Gesundheit und Glück an alle!
Nun fahren wir wieder Richtung Deutschland, mit der englischen Küche werd ich nicht warm, auch mit dem Brot nicht, aber das Land ist toll, mit sehr viel Geschichte!
Herbert deine Stangen sehen sehr lecker aus!
Gruß Susi
Grüße Susi

"Der Geruch des Brotes ist der Duft aller Düfte. Es ist der Urduft unseres irdischen Lebens, der Duft der Harmonie, des Friedens und der Heimat."
(Jaroslav Seifert 1901-1986, Schriftsteller und Literatur-Nobelpreisträger)
Benutzeravatar
Harrasweible
 
Beiträge: 1106
Registriert: Di 27. Sep 2011, 11:00
Wohnort: Baden- Württemberg

Re: Backergebnisse und Erlebnisse im Januar

Beitragvon Avensis » Fr 4. Jan 2013, 18:15

Hallo Susi
na dann kannste ja wieder Backen, wenn die Koffer ausgepackt sind
Bild
Benutzeravatar
Avensis
 
Beiträge: 1451
Registriert: Di 1. Nov 2011, 13:15

Nächste

Zurück zu Backergebnisse

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast