Backen mit Vollkorn

Lecker und gesund backen

  • Werbung ausblenden ?!

Karottenbrötchen 10-12 Stck.

Brötchen nur aus Typenmehl

Karottenbrötchen 10-12 Stck.

Beitragvon Desidera » Mi 2. Nov 2011, 19:50

Vorteig:
85 gr. Weizenmehl 550
75 gr. Wasser
1 gr. Frischhefe
eine Prise Salz
gut verrühren, 1 Std. bei Zimmertemp. stehen lassen und dann für ca. 12 Std. in den Kühlschrank stellen. Am Backtag 2-3 Std. akklimatisieren.

Quellstück:
100 gr. 6- Korn-Schrot (oder andere Mischung)
80 gr. warmes Wasser
2 TL Salz
mit Folie abgedeckt über Nacht kühl stellen.

Hauptteig:
Vorteig
Quellstück
425 gr. Weizenmehl 550
165 gr. Wasser
1 EL Gerstenmalzextrakt
20 gr. Frischhefe
1 große, fein geraspelte Karotte (abgewogen habe ich sie nicht)

Alle Teigzutaten 8 min. langsam kneten, 1,5 Std. gehen lassen, dabei alle 30 min. strecken und falten.
Dann Teiglinge nach Wunsch formen, es geht auch z.B. den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und Teile abstechen. 30 min. gehen lassen.

Bei 220 Grad 10 min. mit Schwaden, kurz die Ofentür öffnen und nochmals 10 -15 min. weiterbacken.
Zuletzt geändert von Desidera am Mi 2. Nov 2011, 20:21, insgesamt 1-mal geändert.
Herzliche Backgrüße
Desidera
 
Beiträge: 1204
Registriert: Di 1. Nov 2011, 15:56

Re: Karottenbrötchen 10-12 Stck.

Beitragvon Dinkelchen » Mi 2. Nov 2011, 19:56

Das Salz muss aber unbedingt in das Quellstück! Wenn du es so lange stehen lässt, entstehen sonst giftige Stoffe.
Erfahrung ist der Name, den wir unseren Irrtümern geben.
Oscar Wilde (1854-1900)
Benutzeravatar
Dinkelchen
 
Beiträge: 635
Registriert: Mo 26. Sep 2011, 23:07

Re: Karottenbrötchen 10-12 Stck.

Beitragvon Desidera » Mi 2. Nov 2011, 20:21

o.k. dann bessere ich es aus.
Herzliche Backgrüße
Desidera
 
Beiträge: 1204
Registriert: Di 1. Nov 2011, 15:56


Zurück zu Brötchenrezepte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron