Backen mit Vollkorn

Lecker und gesund backen

  • Werbung ausblenden ?!

MANZ-Zwirbelbrötchen

Brötchen nur aus Typenmehl

Re: MANZ-Zwirbelbrötchen

Beitragvon Desidera » Mi 30. Nov 2011, 11:59

:roll: Leider muss ich noch warten mit dem Backen, ich könnte aber sofort loslegen - :to_become_senile: Vielleicht am Wochenende.
Herzliche Backgrüße
Desidera
 
Beiträge: 1204
Registriert: Di 1. Nov 2011, 15:56

Re: MANZ-Zwirbelbrötchen

Beitragvon amber » Mi 30. Nov 2011, 12:05

wuahhh - ich bekomme mal wieder keine Nachricht, wenn eine Antwort da ist :negative:
Dann probiere ich das nächste Woche auch aus mit dem Trockensauer.
LG
amber

one live - life it
Benutzeravatar
amber
 
Beiträge: 295
Registriert: Mo 31. Okt 2011, 13:19

Re: MANZ-Zwirbelbrötchen

Beitragvon Desidera » Mi 30. Nov 2011, 13:57

Amber, was genau war Deine Frage, habe gerade mal die drei Seiten nochmal angesehen un finde sie nicht.

Wenn ich die Zwirbelbrötchen backe, dann nehme ich für das halbe Rezept 10 gr. von meinem getrockneten Sauerteig, hattest Du das ähnlich gemeint?
Herzliche Backgrüße
Desidera
 
Beiträge: 1204
Registriert: Di 1. Nov 2011, 15:56

Re: MANZ-Zwirbelbrötchen

Beitragvon amber » Mi 30. Nov 2011, 14:52

nö, ich hatte eigentlich keine Frage, trotzdem danke. Das war klar mit dem Trockensauer.
LG
amber

one live - life it
Benutzeravatar
amber
 
Beiträge: 295
Registriert: Mo 31. Okt 2011, 13:19

Re: MANZ-Zwirbelbrötchen

Beitragvon Desidera » Do 1. Dez 2011, 09:46

Ach so, dann bin ich ja beruhigt, ich dachte schon, Du hattest eine Frage gestellt und keine Antwort darauf bekommen.
Das wäre schade, aber so ist es ja gut.
Herzliche Backgrüße
Desidera
 
Beiträge: 1204
Registriert: Di 1. Nov 2011, 15:56

Re: MANZ-Zwirbelbrötchen

Beitragvon amber » Fr 17. Feb 2012, 11:55

Endlich habe ich die Zwirbelbrötchen gebacken - nur, nach dem Backen war von "Zwirbel" nichts mehr zu sehen :cray2: Gerissen sind sie auch, obwohl sie 40 Minuten gehen durften. Bin mal gespannt, wie sie schmecken.
LG
amber

one live - life it
Benutzeravatar
amber
 
Beiträge: 295
Registriert: Mo 31. Okt 2011, 13:19

Vorherige

Zurück zu Brötchenrezepte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron