Backen mit Vollkorn

Lecker und gesund backen

  • Werbung ausblenden ?!

Toastbrötchen mit Sauerteig

Brötchen nur aus Typenmehl

Toastbrötchen mit Sauerteig

Beitragvon Desidera » Mi 4. Jan 2012, 11:11

Für 12-14 Stück benötigt man:

Sauerteig: 80 gr. Wasser
80 gr. Weizenmehl 550
1 TL Weizen-ASG
Morgens oder am Nachmittag ca. 6-8 Std. stehen lassen.

Vorteig: o.g. Sauerteig
440 gr. Wasser-Milch-Gemisch
50 gr. geschmolzene Butter oder Öl (ich hatte Sonnenblumenöl)
340 gr. Weizenmehl 550
Zutaten gut zusammenrühren und über Nacht stehen lassen.

Hauptteig: 425 gr. Weizenmehl 550
1 EL Zucker
2-3 TL Salz
1 EL Backpulver
1 TL Natron
und den Vorteig, natürlich.

Den Teig gut 10 min. auf niedr. Stufe kneten, dann gleich auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen (etwas 0,75 cm dick) und mit einem großen Glas (ca. 12 cm Durchmesser) Kreise ausstechen, auf ein Backpapier legen (evtl. mit grobem Mehl bestreuen), die Oberseite mit flüssiger Butter bestreichen und sofort in den Ofen schieben.
Bei 200 Grad (mit Schwaden) 15-18 min. backen, nach ca. 10 min. einmal wenden.

Abgekühlt durchschneiden und im Toaster toasten, genießen.

Wer kein Backpulver, bzw. Natron verwenden möchte, sollte die Teiglinge mind. 1 Std. gehen lassen, mit Backpulver und Natron kann man die Toastbrötchen gleich backen.
Dateianhänge
Toastbrötchen 001.JPG
Toastbrötchen 001.JPG (172.06 KiB) 1002-mal betrachtet
Herzliche Backgrüße
Desidera
 
Beiträge: 1204
Registriert: Di 1. Nov 2011, 15:56

Zurück zu Brötchenrezepte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron