Backen mit Vollkorn

Lecker und gesund backen

  • Werbung ausblenden ?!
  • Rezepte und Kultur

Backergebnisse und Erlebnisse im August

Hier könnt ihr eure Backergebnisse vorstellen

Backergebnisse und Erlebnisse im August

Beitragvon el_marraksch » Do 2. Aug 2012, 09:26

Hallo meine lieben,
da noch keiner eröffnet hat mache ich es. Wünsche frohes backen.
Liebe Grüße
Gabriele
Benutzeravatar
el_marraksch
 
Beiträge: 1028
Registriert: Mi 20. Jul 2011, 10:07
Wohnort: Mosbach am Rande des Odenwaldes

Re: Backergebnisse und Erlebnisse im August

Beitragvon Thorsten » Do 2. Aug 2012, 10:50

bei mit grade wieder nur das übliche. Fürs Wochende muss ich mir mal was anders überleben. Vieleicht mache ich dann endlich mal Brötchen
Thorsten
 
Beiträge: 1398
Registriert: Mi 20. Jul 2011, 00:20

Re: Backergebnisse und Erlebnisse im August

Beitragvon Desidera » Do 2. Aug 2012, 11:08

Ich backe im Augenblick so gut wie gar nichts. Mich hat die Backlust verlassen und deswegen gibt es von mir momentan wenig bis gar nichts zu berichten.
Herzliche Backgrüße
Desidera
 
Beiträge: 1204
Registriert: Di 1. Nov 2011, 15:56

Re: Backergebnisse und Erlebnisse im August

Beitragvon Thorsten » Do 2. Aug 2012, 12:24

Bei mir ist das mittlerweile total Teil meines Alltags. Ich backe auch wenn ich keine Lust hab, einfach damit wir das Brot haben das uns schmeckt. Aber meisten stört es nicht zumidnst nicht zu backen.
Thorsten
 
Beiträge: 1398
Registriert: Mi 20. Jul 2011, 00:20

Re: Backergebnisse und Erlebnisse im August

Beitragvon el_marraksch » Do 2. Aug 2012, 15:53

so geht es mir auch Thorsten. Ich backe auch wenn ich keine große Lust dazu habe. Deshalb backe ich öfter auch mal ein bissel mehr und gefriere es dann ein für die Zeiten wo ich keine Lust habe.
Liebe Grüße
Gabriele
Benutzeravatar
el_marraksch
 
Beiträge: 1028
Registriert: Mi 20. Jul 2011, 10:07
Wohnort: Mosbach am Rande des Odenwaldes

Re: Backergebnisse und Erlebnisse im August

Beitragvon Dinkelchen » Do 2. Aug 2012, 20:00

Für mich ist backen auch Alltag. Bei mir gab es gestern wieder Brötchen. Diesmal mit Schmetterlingen und Eisenbahn gestempelt. Mein Sohn hat sich daraufhin beschwert, dass ich keine Anhänger gestempelt habe...

Brot habe ich schon länger nicht gebacken. Es sind Ferien und mein Mann hat Urlaub, da wird fast nichts gebacken. Vielleicht sollte ich den Sauerteig im Kühlschrank mal füttern...
Erfahrung ist der Name, den wir unseren Irrtümern geben.
Oscar Wilde (1854-1900)
Benutzeravatar
Dinkelchen
 
Beiträge: 635
Registriert: Mo 26. Sep 2011, 23:07

Re: Backergebnisse und Erlebnisse im August

Beitragvon Thorsten » Do 2. Aug 2012, 21:14

Vielleicht sollte ich den Sauerteig im Kühlschrank mal füttern...

Würde ich auf jeden fall mal machen oder sogar eine kleine Menge ganz normal führen. Ich bin mir mittlerweile relativ sicher das mein Sauerteig deutlich aktiver ist, wenn ich mit ihm 2 mal , statt nur einmal, die Woche backe.
Thorsten
 
Beiträge: 1398
Registriert: Mi 20. Jul 2011, 00:20

Backergebnisse und Erlebnisse im August

Beitragvon Harrasweible » Fr 3. Aug 2012, 08:46

So und ich back heute, dass letzte mal, für die nächsten 14 Tage, eine größere Menge. Ab morgen, stehen wir mit unserem Wohnwagen auf der Insel Fehmarn. Ich freu mich so, auf ruhige erholsame Tage, nur mit Mann und Kindern. Kein Besuch, nichts außer Erholung und Familie pur!
Liebe Grüße Susi
Grüße Susi

"Der Geruch des Brotes ist der Duft aller Düfte. Es ist der Urduft unseres irdischen Lebens, der Duft der Harmonie, des Friedens und der Heimat."
(Jaroslav Seifert 1901-1986, Schriftsteller und Literatur-Nobelpreisträger)
Benutzeravatar
Harrasweible
 
Beiträge: 1106
Registriert: Di 27. Sep 2011, 11:00
Wohnort: Baden- Württemberg

Re: Backergebnisse und Erlebnisse im August

Beitragvon el_marraksch » Fr 3. Aug 2012, 13:51

Susi dann wünsche ich dir gute Erholung und einen wunderschönen Urlaub auf Fehmarn im Wohnwagen :air_kiss:
Liebe Grüße
Gabriele
Benutzeravatar
el_marraksch
 
Beiträge: 1028
Registriert: Mi 20. Jul 2011, 10:07
Wohnort: Mosbach am Rande des Odenwaldes

Re: Backergebnisse und Erlebnisse im August

Beitragvon Thorsten » Mi 8. Aug 2012, 17:12

Mal was witziges. Ich habe meinen Weizensauerteig in meiner Thermoskanne 2 tage lang vergessen. Und als ich ihn rausholte roch es nciht mal sauer, sondern angenehm nach Bier :beach:
Thorsten
 
Beiträge: 1398
Registriert: Mi 20. Jul 2011, 00:20

Nächste

Zurück zu Backergebnisse

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron