Backen mit Vollkorn

Lecker und gesund backen

  • Werbung ausblenden ?!
  • Rezepte und Kultur

Backergebnisse und Erlebnisse im Dezember

Hier könnt ihr eure Backergebnisse vorstellen

Re: Backergebnisse und Erlebnisse im Dezember

Beitragvon Dinkelchen » Fr 23. Dez 2011, 17:02

Mensch Susi, dass sieht ja aus wie in der Engelweihnachtsbäckerei! Lecker und fleißig! Respekt. Und ich habe heute wieder Brötchen kaufen müssen...
Erfahrung ist der Name, den wir unseren Irrtümern geben.
Oscar Wilde (1854-1900)
Benutzeravatar
Dinkelchen
 
Beiträge: 635
Registriert: Mo 26. Sep 2011, 23:07

Re: Backergebnisse und Erlebnisse im Dezember

Beitragvon Trif » Fr 23. Dez 2011, 20:58

Hallo Susi,
das ist ja phänomenal, kein Wunder, daß Du müde bist! Tolle Produkte- da können sich die Beschenkten aber freuen und es steht zu hoffen, daß sie es würdigen können.
Ich habe bisher nur das Toastbrot gebacken, damit es schöne Zimtcroutons für die weihnachtliche Terlaner Weinsuppe gibt. Nun setze ich noch den Teig für die Walnuss Semmeln an- die will ich über Nacht stehen lassen, damit sie zum Weihnachtsmorgen frisch gebacken werden.
LG
Trif

Ich bin nicht neugierig, ich wills nur wissen
Trif
 
Beiträge: 155
Registriert: So 30. Okt 2011, 01:11
Wohnort: Tirol, auf der anderen Seite vom Inn

Re: Backergebnisse und Erlebnisse im Dezember

Beitragvon Harrasweible » Fr 23. Dez 2011, 23:20

Danke ihr lieben, aber ein Teil fehlt auf den Bildern! Ich Backe so gerne! Ist Entspannung pur!
Grüße Susi

"Der Geruch des Brotes ist der Duft aller Düfte. Es ist der Urduft unseres irdischen Lebens, der Duft der Harmonie, des Friedens und der Heimat."
(Jaroslav Seifert 1901-1986, Schriftsteller und Literatur-Nobelpreisträger)
Benutzeravatar
Harrasweible
 
Beiträge: 1106
Registriert: Di 27. Sep 2011, 11:00
Wohnort: Baden- Württemberg

Re: Backergebnisse und Erlebnisse im Dezember

Beitragvon Desidera » Sa 24. Dez 2011, 09:28

@susi: ganz viele tolle Backwerke hast Du da geschaffen. Du kannst mit Recht sehr stolz auf Dich sein. Und das mit der Entspannung kann ich voll und ganz nachvollziehen.

Ich backe heute die Baguettebrote nach Hannes Weber.
Herzliche Backgrüße
Desidera
 
Beiträge: 1204
Registriert: Di 1. Nov 2011, 15:56

Re: Backergebnisse und Erlebnisse im Dezember

Beitragvon amber » So 25. Dez 2011, 16:48

mensch Susi, wie ich dich beneide. Aber wartet nur, nächstes Jahr, da lege ich los! :aggressive:
LG
amber

one live - life it
Benutzeravatar
amber
 
Beiträge: 295
Registriert: Mo 31. Okt 2011, 13:19

Re: Backergebnisse und Erlebnisse im Dezember

Beitragvon Desidera » So 25. Dez 2011, 19:17

@Amber: das glaube ich auch. Nach langer Pause backt es sich dann noch viel besser.
Herzliche Backgrüße
Desidera
 
Beiträge: 1204
Registriert: Di 1. Nov 2011, 15:56

Re: Backergebnisse und Erlebnisse im Dezember

Beitragvon Harrasweible » So 25. Dez 2011, 22:29

Amber, kann ich so gut verstehen. Ich hab zwar erst vor sechs Monaten, wieder so richtig mit dem Backen angefangen, aber mitlerweile bin ich richtig süchtig danach!
Grüße Susi

"Der Geruch des Brotes ist der Duft aller Düfte. Es ist der Urduft unseres irdischen Lebens, der Duft der Harmonie, des Friedens und der Heimat."
(Jaroslav Seifert 1901-1986, Schriftsteller und Literatur-Nobelpreisträger)
Benutzeravatar
Harrasweible
 
Beiträge: 1106
Registriert: Di 27. Sep 2011, 11:00
Wohnort: Baden- Württemberg

Re: Backergebnisse und Erlebnisse im Dezember

Beitragvon Desidera » Mo 26. Dez 2011, 08:59

Ob ich regelrecht süchtig bin, weiß ich gar nicht so genau, jedenfalls vergeht kaum ein Tag wo ich nicht ans Backen denke, bzw. nach Rezepten Ausschau halte und vor Allem BACKE.
Mir kommt es so vor, dass ich nur glücklich sein kann, wenn ich gebacken habe und meine Backergebnisse so gut sind, dass ich stolz darauf bin und sie sogar zeigen muss.
Ob man das schon als Sucht bezeichnen kann?
Vielleicht ist es ja so.
Aber ein Hobby braucht man und am Besten noch Eines, das man auch noch machen kann, wenn man älter wird und nicht mehr so gut zu Fuß ist.
Herzliche Backgrüße
Desidera
 
Beiträge: 1204
Registriert: Di 1. Nov 2011, 15:56

Re: Backergebnisse und Erlebnisse im Dezember

Beitragvon Avensis » Di 27. Dez 2011, 11:32

habe Türkische Sesamringe im Ofen,
aus den Amboss - Blog
Bild
Benutzeravatar
Avensis
 
Beiträge: 1451
Registriert: Di 1. Nov 2011, 13:15

Re: Backergebnisse und Erlebnisse im Dezember

Beitragvon Avensis » Di 27. Dez 2011, 12:19

sie Sesamringe sind ein Gedicht, einfach lecker.
Und schnell gemacht
Dateianhänge
Ringe.jpg
Ringe.jpg (178.8 KiB) 951-mal betrachtet
Bild
Benutzeravatar
Avensis
 
Beiträge: 1451
Registriert: Di 1. Nov 2011, 13:15

VorherigeNächste

Zurück zu Backergebnisse

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron