Backen mit Vollkorn

Lecker und gesund backen

  • Werbung ausblenden ?!
  • Rezepte und Kultur

Backergebnisse und Erlebnisse im Dezember

Hier könnt ihr eure Backergebnisse vorstellen

Re: Backergebnisse und Erlebnisse im Dezember

Beitragvon Desidera » Mo 17. Dez 2012, 09:59

@Gaby: wenn Dein Mann kein Roggen mehr verträgt, dann ist dieses Brot eine echte Alternative für Dich. Und noch dazu schnell fertig.

Wenn ich heute das Bauernbrot wieder backe, gebe ich noch 100 gr. geröstete Sonnenblumenkerne, 3 Std. in 100 ml Wasser geweicht dazu, ziehe aber dann 100 ml von der Gesamtwassermenge ab, mal sehn, ob es dann auch noch so hinhaut.
Eigentlich könnte man dieses Brot in allen möglichen Variationen backen, mit Quellstück, mit Kochstück usw.
Ich bleibe bei dem Grundrezept und werde nach und nach alles mögliche darin variieren.
Herzliche Backgrüße
Desidera
 
Beiträge: 1204
Registriert: Di 1. Nov 2011, 15:56

Re: Backergebnisse und Erlebnisse im Dezember

Beitragvon Avensis » Mo 17. Dez 2012, 14:54

@ Beate
das Bauernbrot von Marla ist aber auch sehr gut

@ Gabi
schau doch mal im Sauerteigforum da gibt es genug Rezepte ohne Roggen,
und die von Marla sind alle super finde ich
Bild
Benutzeravatar
Avensis
 
Beiträge: 1451
Registriert: Di 1. Nov 2011, 13:15

Re: Backergebnisse und Erlebnisse im Dezember

Beitragvon Desidera » Di 18. Dez 2012, 07:15

@Herbert: ich kenne das Bauernbrot von Marla gut. Momentan habe ich eben den "Manz-Spleen". Das Brot mit den Sonnenblumenkernen ist vom Volumen her besser geworden, hatte mehr Ofentrieb, wobei ich nicht weiß, wo der herrührt.
Dateianhänge
Bauernbrot mit SBK 001.JPG
Bauernbrot mit SBK 001.JPG (63.56 KiB) 1799-mal betrachtet
Herzliche Backgrüße
Desidera
 
Beiträge: 1204
Registriert: Di 1. Nov 2011, 15:56

Re: Backergebnisse und Erlebnisse im Dezember

Beitragvon Avensis » Di 18. Dez 2012, 09:14

kann ich dir sagen, in mein lecithin sind auch Sonnenblumen mit drin genau 48%
Bild
Benutzeravatar
Avensis
 
Beiträge: 1451
Registriert: Di 1. Nov 2011, 13:15

Re: Backergebnisse und Erlebnisse im Dezember

Beitragvon Desidera » Di 18. Dez 2012, 12:11

Aha, das erklärt natürlich so Einiges.
Herzliche Backgrüße
Desidera
 
Beiträge: 1204
Registriert: Di 1. Nov 2011, 15:56

Re: Backergebnisse und Erlebnisse im Dezember

Beitragvon Desidera » Mi 19. Dez 2012, 17:10

@Herbert: ich habe mir nun auch ein Lecithin aus Sonnenblumenkernen bestellt. Wieviel muss man denn für das KG Mehl nehmen?
Herzliche Backgrüße
Desidera
 
Beiträge: 1204
Registriert: Di 1. Nov 2011, 15:56

Re: Backergebnisse und Erlebnisse im Dezember

Beitragvon Avensis » Mi 19. Dez 2012, 18:34

@ Beate
ich nehme 15 g bei 1 Kg Mehl
wie BrotDoc auch.
Habe ich sogar schon im Bauernbrot mit rein das Brot geht super auf
Bild
Benutzeravatar
Avensis
 
Beiträge: 1451
Registriert: Di 1. Nov 2011, 13:15

Backergebnisse und Erlebnisse im Dezember

Beitragvon Harrasweible » Do 20. Dez 2012, 15:21

Hallo Ihr alle!
Ihr habt alle schon so viele Sachen gebacken und ich kann mich dieses Jahr überhaupt nicht zu mehr, wie ich eh schon Backe aufraffen! Naja, mein Weihnachtsessen ist so weit schon mal geplant und wenn ich dazu noch komme, Backe ich noch heute Plätzchen mit meiner kleinen Maus! Schauen wir mal, was noch kommt!
Grüße Susi
(Ich lass euch aber an meiner Hochzeitstorten Planung für nächstes Jahr noch teilhaben)
Grüße Susi

"Der Geruch des Brotes ist der Duft aller Düfte. Es ist der Urduft unseres irdischen Lebens, der Duft der Harmonie, des Friedens und der Heimat."
(Jaroslav Seifert 1901-1986, Schriftsteller und Literatur-Nobelpreisträger)
Benutzeravatar
Harrasweible
 
Beiträge: 1106
Registriert: Di 27. Sep 2011, 11:00
Wohnort: Baden- Württemberg

Re: Backergebnisse und Erlebnisse im Dezember

Beitragvon Avensis » Do 20. Dez 2012, 15:37

wieso Heiratest du 2 mal :lol:
Bild
Benutzeravatar
Avensis
 
Beiträge: 1451
Registriert: Di 1. Nov 2011, 13:15

Backergebnisse und Erlebnisse im Dezember

Beitragvon Harrasweible » Do 20. Dez 2012, 16:09

Nein, aber ganz liebe Freunde bzw. Verwandte
Grüße Susi

"Der Geruch des Brotes ist der Duft aller Düfte. Es ist der Urduft unseres irdischen Lebens, der Duft der Harmonie, des Friedens und der Heimat."
(Jaroslav Seifert 1901-1986, Schriftsteller und Literatur-Nobelpreisträger)
Benutzeravatar
Harrasweible
 
Beiträge: 1106
Registriert: Di 27. Sep 2011, 11:00
Wohnort: Baden- Württemberg

VorherigeNächste

Zurück zu Backergebnisse

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron