Backen mit Vollkorn

Lecker und gesund backen

  • Werbung ausblenden ?!
  • Rezepte und Kultur

Backergebnisse und Erlebnisse im Februar

Hier könnt ihr eure Backergebnisse vorstellen

Re: Backergebnisse und Erlebnisse im Februar

Beitragvon el_marraksch » Fr 3. Feb 2012, 20:58

ja klar gibt es auch viele wo alles in Ordnung ist. Auch dieser Betrieb in dem ich gearbeitet hatte war im Prinzip schon sauber. Wir haben jeden Tag geputzt und die Maschinen waren auch sauber. Aber ich weiß halt auch das da Kakerlaken rumgelaufen sind . Habe ich selbst erlebt. Trotz täglichem putzen. Aber ich will mir nicht vorstellen was da Kunden gesagt hätten wenn sie das gesehen hätten. Genauso möchte ich nicht in so manchen Mühlenbetrieb reinschauen.
Genauso wie Wurzelchen das sagte " Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß ".
Liebe Grüße
Gabriele
Benutzeravatar
el_marraksch
 
Beiträge: 1028
Registriert: Mi 20. Jul 2011, 10:07
Wohnort: Mosbach am Rande des Odenwaldes

Re: Backergebnisse und Erlebnisse im Februar

Beitragvon Harrasweible » Fr 3. Feb 2012, 23:11

So, der Sauerteig ist angesetzt für das Kartoffelbrot und noch für zwei Sorten. Mein Bauernbrotteig ruht sich bis morgen aus und dann wird wieder gebacken! :dance4: Ich muss Morgen noch ganz dringend Berliner machen, hab's doch schon lange versprochen und ich ess die gar nicht! (ich mach mir aber heimlich mit Sahne- Eierlikör-Creme :roll: )
Grüße Susi

"Der Geruch des Brotes ist der Duft aller Düfte. Es ist der Urduft unseres irdischen Lebens, der Duft der Harmonie, des Friedens und der Heimat."
(Jaroslav Seifert 1901-1986, Schriftsteller und Literatur-Nobelpreisträger)
Benutzeravatar
Harrasweible
 
Beiträge: 1106
Registriert: Di 27. Sep 2011, 11:00
Wohnort: Baden- Württemberg

Re: Backergebnisse und Erlebnisse im Februar

Beitragvon Avensis » Fr 3. Feb 2012, 23:13

ah eine Naschkatze
Bild
Benutzeravatar
Avensis
 
Beiträge: 1451
Registriert: Di 1. Nov 2011, 13:15

Re: Backergebnisse und Erlebnisse im Februar

Beitragvon Harrasweible » Fr 3. Feb 2012, 23:16

Und wie :biggrin:
Grüße Susi

"Der Geruch des Brotes ist der Duft aller Düfte. Es ist der Urduft unseres irdischen Lebens, der Duft der Harmonie, des Friedens und der Heimat."
(Jaroslav Seifert 1901-1986, Schriftsteller und Literatur-Nobelpreisträger)
Benutzeravatar
Harrasweible
 
Beiträge: 1106
Registriert: Di 27. Sep 2011, 11:00
Wohnort: Baden- Württemberg

Re: Backergebnisse und Erlebnisse im Februar

Beitragvon el_marraksch » Sa 4. Feb 2012, 20:40

Hallo liebe Backfreunde,
ich habe heute meinen Thermomix bekommen :dance3: , der mußte natürlich getestet werden. So habe ich eine Schwarzwälder Kirschtorte ( natürlich wieder in Mini ) gebacken. Bilder stell ich morgen rein wenn sie ganz fertig ist.
Dann habe ich Ciabatta gebacken und stelle mal die Bilderreihe ein. Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis weil es bisher immer nicht so geklappt hatte. Waren irgendwie immer Fladen bisher und heute hat es geklappt. Der Geschmack ist auch wunderbar. Doch bin wirklich zufrieden über das Ergebnis bei diesem Aufwand.
Dateianhänge
DSC00340.JPG
der Vorteig der 15 Stunden stehen muss
DSC00340.JPG (123.02 KiB) 1495-mal betrachtet
DSC00342.JPG
der Teig nach dem 2. falten
DSC00342.JPG (128.08 KiB) 1495-mal betrachtet
DSC00343.JPG
frisch aus dem Ofen
DSC00343.JPG (148.92 KiB) 1495-mal betrachtet
DSC00344.JPG
der Anschnitt
DSC00344.JPG (138.34 KiB) 1495-mal betrachtet
Liebe Grüße
Gabriele
Benutzeravatar
el_marraksch
 
Beiträge: 1028
Registriert: Mi 20. Jul 2011, 10:07
Wohnort: Mosbach am Rande des Odenwaldes

Re: Backergebnisse und Erlebnisse im Februar

Beitragvon Harrasweible » Sa 4. Feb 2012, 22:04

Ich war heute auch fleißig! Bis auf die Berliner hab ich alles was ich wollte geschafft. Mein Standard Bauernbrot, wie immer 7 kg Teig, Kartoffelbrot nach Brotland Deutschland Band 2, aber mit Typenmehl, 4 kg Teig und dann hab ich zwei neue Rezepte ausprobiert, beides mal mit Korinten, einmal mit Roggensauerteig und einmal mit Weizensauer, die Rezepte stell ich morgen mit den Bildern rein. Mein neuer Hausfreund musste arbeiten und meinem Teig einheizen, damit die sich schön entspannen und sich entwickeln konnten, Wellness eben! :biggrin:
Grüße Susi

"Der Geruch des Brotes ist der Duft aller Düfte. Es ist der Urduft unseres irdischen Lebens, der Duft der Harmonie, des Friedens und der Heimat."
(Jaroslav Seifert 1901-1986, Schriftsteller und Literatur-Nobelpreisträger)
Benutzeravatar
Harrasweible
 
Beiträge: 1106
Registriert: Di 27. Sep 2011, 11:00
Wohnort: Baden- Württemberg

Re: Backergebnisse und Erlebnisse im Februar

Beitragvon el_marraksch » So 5. Feb 2012, 09:59

Hallo Susi,
wieder mal eine Backorgie ;) na das ist doch toll das dein neuer Hausfreund schon da ist :preved: . Hätte ich auch gerne, aber bei mir ist jetzt mal Schluß und ich hab auch keinen Platz mehr für neue Geräte :biggrin: gestern kam ja mein Thermi da mußte ich erstmal Platz schaffen. Habe meiner Tochter meine bisherige Küchenmaschine geschenkt, hat sie auch was davon :lol:
Liebe Grüße
Gabriele
Benutzeravatar
el_marraksch
 
Beiträge: 1028
Registriert: Mi 20. Jul 2011, 10:07
Wohnort: Mosbach am Rande des Odenwaldes

Re: Backergebnisse und Erlebnisse im Februar

Beitragvon amber » So 5. Feb 2012, 10:21

huhu,
melde mich zurück nach 3 Wochen Reha. Wirklich gut geht es mir noch nicht, trotzdem musste ich gestern sofort einen Käsekuchen backen, hatte richtigen Heisshunger darauf. Und abends Pizza. Konnte zwar den Teig nicht über Nacht stehen lassen, gut war sie auch so.
Meine Sauerteige haben alles gut überstanden, beide haben eine dicke Hefeschicht obendrauf.

Wie ich gesehen habe, haben wir ein paar "Neuzugänge". Seid ganz herzlich von mir gegrüsst.
Nun muss ich mich mal langsam durch`s Forum arbeiten.
LG
amber

one live - life it
Benutzeravatar
amber
 
Beiträge: 295
Registriert: Mo 31. Okt 2011, 13:19

Re: Backergebnisse und Erlebnisse im Februar

Beitragvon Desidera » So 5. Feb 2012, 10:38

@Gaby: es freut mich, dass Du viel Spaß an dem Thermomix hast. Ja, es ist wahr, er nimmt schon viel Platz ein, aber er muss unbedingt auf der Arbeitsfläche stehen, nicht im Schrank verschwinden, sonst wird er nicht genutzt.
Dein Ciabatta sieht lecker aus.

@Susi: Du warst sehr fleißig.

@Amber: schön von Dir zu lesen. Und auch Du warst ja gleich wieder richtig fleißig, sicherlich hast Du das Backen sehr vermisst. Wie gut, dass Du nun wieder daheim bist. Ich wünsche Dir gute Besserung weiterhin.

Ich hatte letztens zwei Leinsamenbrote im Kasten gebacken, leider weiß ich nicht mehr, von welcher Seite dieses Rezept stammt. Es ist ein Roggenbrot mit Leinsamen-Buttermilch-Quellstück.
Und einen Quark-Mohn-Streusel Kuchen habe ich auch gebacken.
Dateianhänge
Leinsamenbrot 002.JPG
Leinsamenbrot 002.JPG (173.15 KiB) 1490-mal betrachtet
Leinsamenbrot 001.JPG
Leinsamenbrot 001.JPG (179.39 KiB) 1490-mal betrachtet
Herzliche Backgrüße
Desidera
 
Beiträge: 1204
Registriert: Di 1. Nov 2011, 15:56

Re: Backergebnisse und Erlebnisse im Februar

Beitragvon el_marraksch » So 5. Feb 2012, 11:26

Hallo Amber,
herzlich willkommen zurück. Naja musst dich halt noch ein wenig schonen dann geht's schon wieder bergauf. Ich wünsche dir auf jeden Fall gute Besserung weiterhin und freu mich das du wieder in unserer Mitte bist. :drinks:
Beate dein Brot sieht lecker aus. Zum Kuchen sag ich mal nix da ich ja mehr dazu weiß :biggrin:
Liebe Grüße
Gabriele
Benutzeravatar
el_marraksch
 
Beiträge: 1028
Registriert: Mi 20. Jul 2011, 10:07
Wohnort: Mosbach am Rande des Odenwaldes

VorherigeNächste

Zurück zu Backergebnisse

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron