Backen mit Vollkorn

Lecker und gesund backen

  • Werbung ausblenden ?!
  • Rezepte und Kultur

Backergebnisse und Erlebnisse im Januar

Hier könnt ihr eure Backergebnisse vorstellen

Backergebnisse und Erlebnisse im Januar

Beitragvon el_marraksch » So 1. Jan 2012, 17:37

Hallo liebe Backfreunde,
ein neuer Monat hat begonnen und ich wünsche allen immer viel Lust zum Backen und gute Ergebnisse.
Liebe Grüße
Gabriele
Benutzeravatar
el_marraksch
 
Beiträge: 1028
Registriert: Mi 20. Jul 2011, 10:07
Wohnort: Mosbach am Rande des Odenwaldes

Re: Backergebnisse und Erlebnisse im Januar

Beitragvon Thorsten » Mo 2. Jan 2012, 10:58

Ich bin wieder in HH und muss arbeiten :(
aber mein Sauerteig lebt !! :dance4:
Thorsten
 
Beiträge: 1398
Registriert: Mi 20. Jul 2011, 00:20

Re: Backergebnisse und Erlebnisse im Januar

Beitragvon el_marraksch » Mo 2. Jan 2012, 12:08

Thorsten schön das du wieder gut zu Hause angekommen bist. Na wegen diesen paar Tagen macht dein Sauerteig doch nicht schlapp :lol:
Ich habe gerade ein Kosakenbrot aus dem Ofen geholt und damit es nicht so nackt daher kommt habe ich ihm ein paar Saaten verpasst. :)
Dateianhänge
DSC00312.JPG
DSC00312.JPG (193.46 KiB) 6817-mal betrachtet
Liebe Grüße
Gabriele
Benutzeravatar
el_marraksch
 
Beiträge: 1028
Registriert: Mi 20. Jul 2011, 10:07
Wohnort: Mosbach am Rande des Odenwaldes

Re: Backergebnisse und Erlebnisse im Januar

Beitragvon Thorsten » Mo 2. Jan 2012, 12:50

Hübsch mit den Saaten.
Leider hat sich mein backofen verabschiedet :diablo: Deshalb muss ich jetzt gekauftes Brot essen und mein Weizenteigling musste ich entsorgen :diablo:
Thorsten
 
Beiträge: 1398
Registriert: Mi 20. Jul 2011, 00:20

Re: Backergebnisse und Erlebnisse im Januar

Beitragvon Dinkelchen » Mo 2. Jan 2012, 13:06

Das ist ja was Thorsten, der Sauerteig hat deinen Urlaub überlebt, aber nicht der Ofen... Schade, dass du den Teigling entsorgen musstest. Hast du keine Nachbarn, wo du ihn hättest backen können? Hoffentlich kommst du möglichst schnell zu einen neuen Ofen!!

Das Kosakenbrot sieht toll aus! Und so liebevoll...
Erfahrung ist der Name, den wir unseren Irrtümern geben.
Oscar Wilde (1854-1900)
Benutzeravatar
Dinkelchen
 
Beiträge: 635
Registriert: Mo 26. Sep 2011, 23:07

Re: Backergebnisse und Erlebnisse im Januar

Beitragvon Thorsten » Mo 2. Jan 2012, 13:15

Hast du keine Nachbarn, wo du ihn hättest backen können?

man glaub es nicht, der Ofen hat während des Backens aufgeben, kurz nach dem ich den Teigloing drin hatte. Da war nichts mehr zu machen. So schlimm ist das auch nicht, der Offen war auch schon alt und muss sowieso mal ersetzt werden
Thorsten
 
Beiträge: 1398
Registriert: Mi 20. Jul 2011, 00:20

Re: Backergebnisse und Erlebnisse im Januar

Beitragvon el_marraksch » Mo 2. Jan 2012, 14:08

das ist zwar für den Moment ärgerlich und nun hast du die Qual der Wahl ;) . Es gibt ja sooooo tolle Backöfen. Würde dir auf jeden Fall einen mit Schwadenfunktion ans Herz legen.
Liebe Grüße
Gabriele
Benutzeravatar
el_marraksch
 
Beiträge: 1028
Registriert: Mi 20. Jul 2011, 10:07
Wohnort: Mosbach am Rande des Odenwaldes

Re: Backergebnisse und Erlebnisse im Januar

Beitragvon Desidera » Mo 2. Jan 2012, 15:09

@Gaby: Ein sehr gutes Brot, das Kosakenbrot, hattest Du das Rezept von Susi genommen? Das ist auch wirklich sehr gut.

@Thorsten: Das ist ja schrecklich! Gar nicht auszumalen, wie schlimm sowas ist. Aber wenn der Ofen schon alt war und sowieso ausgetauscht werden musste, dann schmerzt es doch nicht ganz so arg. Hast Du schon eine Idee, was für einen neuen Ofen Du anschaffen wirst?

Wenn mein Ofen irgendwann einmal den Geist aufgibt (was hoffentlich noch dauert, erst ist mal das Auto an der Reihe), dann will ich unbedingt einen ganz Tollen haben, damit es sich auch rentiert. Nicht dass ich unzufrieden mit meinem Ofen wäre, aber es gibt doch immer wieder Bessere auf dem Markt.
Herzliche Backgrüße
Desidera
 
Beiträge: 1204
Registriert: Di 1. Nov 2011, 15:56

Re: Backergebnisse und Erlebnisse im Januar

Beitragvon Thorsten » Mo 2. Jan 2012, 15:16

Hast Du schon eine Idee, was für einen neuen Ofen Du anschaffen wirst?

Ich hab leider keine Wahl da der bei mir zur Wohnung gehört und der Vermieter den ersetzen wird. Wenn ich umziehen sollte und mehr platz habe dann liebäugle ich mit einen gebrauchten Profiofen
Thorsten
 
Beiträge: 1398
Registriert: Mi 20. Jul 2011, 00:20

Re: Backergebnisse und Erlebnisse im Januar

Beitragvon el_marraksch » Mo 2. Jan 2012, 15:30

Beate das ist das Kosakenbrot Rezept von Susi. Hat mein Mann gestern bei mir geordert :D
Liebe Grüße
Gabriele
Benutzeravatar
el_marraksch
 
Beiträge: 1028
Registriert: Mi 20. Jul 2011, 10:07
Wohnort: Mosbach am Rande des Odenwaldes

Nächste

Zurück zu Backergebnisse

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron