Backen mit Vollkorn

Lecker und gesund backen

  • Werbung ausblenden ?!
  • Rezepte und Kultur

Backergebnisse und Erlebnisse im Juli

Hier könnt ihr eure Backergebnisse vorstellen

Backergebnisse und Erlebnisse im Juli

Beitragvon Harrasweible » Mo 30. Jul 2012, 10:53

Gaby! Schaut richtig lecker aus!
Grüße Susi

"Der Geruch des Brotes ist der Duft aller Düfte. Es ist der Urduft unseres irdischen Lebens, der Duft der Harmonie, des Friedens und der Heimat."
(Jaroslav Seifert 1901-1986, Schriftsteller und Literatur-Nobelpreisträger)
Benutzeravatar
Harrasweible
 
Beiträge: 1106
Registriert: Di 27. Sep 2011, 11:00
Wohnort: Baden- Württemberg

Re: Backergebnisse und Erlebnisse im Juli

Beitragvon el_marraksch » Mo 30. Jul 2012, 12:05

ja war auch leckrer zu unseren gegrillten Spareribbs. :)
Liebe Grüße
Gabriele
Benutzeravatar
el_marraksch
 
Beiträge: 1028
Registriert: Mi 20. Jul 2011, 10:07
Wohnort: Mosbach am Rande des Odenwaldes

Re: Backergebnisse und Erlebnisse im Juli

Beitragvon Thorsten » Mo 30. Jul 2012, 12:53

das sieht ja witzig aus. Verlangt nach einem Sommerabend und einem glas Wein finde ich :)
Thorsten
 
Beiträge: 1398
Registriert: Mi 20. Jul 2011, 00:20

Re: Backergebnisse und Erlebnisse im Juli

Beitragvon Trif » Mo 30. Jul 2012, 18:42

Den Wein könnte ich bieten zu dem tollen Brot! Gaby, welchen Teig hast Du dazu gemacht, es sieht wirklich sehr schön aus.
Ich bin zur Zeit öfter bei Lutz unterwegs und habe gerade den Teig für die Roggiata nach 48 Stunden aus dem KS geholt und zur Gare gestellt. Interessant daran finde ich die Mischung Hartweizen(Mehl und Grieß) und Roggen.
LG
Trif

Ich bin nicht neugierig, ich wills nur wissen
Trif
 
Beiträge: 155
Registriert: So 30. Okt 2011, 01:11
Wohnort: Tirol, auf der anderen Seite vom Inn

Re: Backergebnisse und Erlebnisse im Juli

Beitragvon el_marraksch » Mo 30. Jul 2012, 19:19

Trif hier das Rezept des Brotes. Ich habe aber diesesmal eben nur selbstgemachte Kräuterbutter als Füllung genommen. Aber die Füllung von Pedi ist auch echt Super, hatte ich auch schon gemacht.
http://www.wunderkessel.de/forum/backen ... ybrot.html
Liebe Grüße
Gabriele
Benutzeravatar
el_marraksch
 
Beiträge: 1028
Registriert: Mi 20. Jul 2011, 10:07
Wohnort: Mosbach am Rande des Odenwaldes

Re: Backergebnisse und Erlebnisse im Juli

Beitragvon Desidera » Di 31. Jul 2012, 09:02

@Gaby: das Brot sieht lecker aus, ich habe es, so denke ich, schon mal bei dem Kanal von der Thermifee auf Youtube gesehen, das müsste das Rezept sein, oder?

Ich habe gestern nach diesem Rezept eine Kirsch-Quark-Torte hergestellt. Besonders interessant ist der Essig im Teig. Man schmeckt ihn nicht heraus und er wird sehr fluffig und locker, und schmeckt sehr gut.
Dateianhänge
Quarkkuchen mit Kirschen 001.JPG
Quarkkuchen mit Kirschen 001.JPG (43.77 KiB) 1350-mal betrachtet
Herzliche Backgrüße
Desidera
 
Beiträge: 1204
Registriert: Di 1. Nov 2011, 15:56

Re: Backergebnisse und Erlebnisse im Juli

Beitragvon Thorsten » Di 31. Jul 2012, 10:42

Das mit dem Essig klingt in der Tat ungewöhnlich. Ich mache an meinen Rosinenstuten seit einiger zeit immer etwas Weizensauerteig. Ich bilde mir ein das er auch etwas fluffiger wird und sich besser hält. Direkt schmecken tut man es auch nicht. Vielleicht wenn man es nebeneinander probieren würde
Thorsten
 
Beiträge: 1398
Registriert: Mi 20. Jul 2011, 00:20

Re: Backergebnisse und Erlebnisse im Juli

Beitragvon el_marraksch » Di 31. Jul 2012, 14:34

der sieht ja sehr lecker aus Beate. Ich weiß jetzt nicht genau ob das Brot von thermifee das gleiche ist , aber im Prinzip kannst du ja jeden Weizenteig dazu nehmen. Ich habe gestern ein sehr leckeres Kartoffelbrot gebacken mit LM im Teig dabei und Kümmel und geschrotenem Pfeffer.
Dateianhänge
IMG_20120731_142036.jpg
Kartoffelbrot mit LM
IMG_20120731_142036.jpg (146.47 KiB) 1345-mal betrachtet
Liebe Grüße
Gabriele
Benutzeravatar
el_marraksch
 
Beiträge: 1028
Registriert: Mi 20. Jul 2011, 10:07
Wohnort: Mosbach am Rande des Odenwaldes

Vorherige

Zurück zu Backergebnisse

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron