Backen mit Vollkorn

Lecker und gesund backen

  • Werbung ausblenden ?!

Backergebnisse und Erlebnisse im Juli

Hier könnt ihr eure Backergebnisse vorstellen

Re: Backergebnisse und Erlebnisse im Juli

Beitragvon Nina » So 22. Jul 2012, 22:01

Ich hab ein 750g Peddigrohr-Gärkörbchen. Normalerweise benutze ich das immer mit Baumwollbezug, aber ich wollte auch mal so eine schöne Maserung haben :).
"If thou tastest a crust of bread, thou tastest all the stars and all the heavens."
Robert Browning

Bread around the World
Benutzeravatar
Nina
 
Beiträge: 124
Registriert: Di 17. Jan 2012, 17:47

Re: Backergebnisse und Erlebnisse im Juli

Beitragvon Thorsten » So 22. Jul 2012, 23:06

ich hab damit auch schon geliebäugelt, hatte aber immer Angst das der Teig in den Ritzen hängen bleibt. Aber bei dir sieht das ja perfekt aus
Thorsten
 
Beiträge: 1390
Registriert: Mi 20. Jul 2011, 00:20

Re: Backergebnisse und Erlebnisse im Juli

Beitragvon Dinkelchen » Mo 23. Jul 2012, 07:47

Also bie mir ist noch nichts hängen geblieben. Ich reibe mein Gärkörbchen mit einem Mehl-Stärke-Gemisch ein. Eben vor allem in den Ritzen. Und der Teig darf natürlich auch nicht zuuuu weich sein. Aber wie gesagt, ich hatte noch keine Probleme und war auch erst skeptisch. Und gekauft habe ich die Gärkörbchen auch nur wegen der schönen Linien... ;)
Erfahrung ist der Name, den wir unseren Irrtümern geben.
Oscar Wilde (1854-1900)
Benutzeravatar
Dinkelchen
 
Beiträge: 635
Registriert: Mo 26. Sep 2011, 23:07

Re: Backergebnisse und Erlebnisse im Juli

Beitragvon Thorsten » Mo 23. Jul 2012, 09:40

dann werd ich das nächste mal einen bestellen und es auch riskieren uznd den Teig vieleicht nicht so extrem weich machen
Thorsten
 
Beiträge: 1390
Registriert: Mi 20. Jul 2011, 00:20

Re: Backergebnisse und Erlebnisse im Juli

Beitragvon el_marraksch » Mo 23. Jul 2012, 11:28

ich hatte auch nur einmal Probleme mit dem Gärkörbchen als der Teig wirklich extrem weich war, ansonsten ist das wirklich kein Problem.
Nina dann hast du es ja bald geschafft :)
Liebe Grüße
Gabriele
Benutzeravatar
el_marraksch
 
Beiträge: 1028
Registriert: Mi 20. Jul 2011, 10:07
Wohnort: Mosbach am Rande des Odenwaldes

Backergebnisse und Erlebnisse im Juli

Beitragvon Dinkelchen » Di 24. Jul 2012, 12:53

Ich habe heute auch mal wieder ein Brot gebacken. Eigentlich waren es zwei, aber eins habe ich schon verschenkt...
ImageUploadedByTapatalk1343126801.274430.jpg
ImageUploadedByTapatalk1343126801.274430.jpg (92.99 KiB) 854-mal betrachtet

ImageUploadedByTapatalk1343126815.153992.jpg
ImageUploadedByTapatalk1343126815.153992.jpg (70.34 KiB) 854-mal betrachtet
Erfahrung ist der Name, den wir unseren Irrtümern geben.
Oscar Wilde (1854-1900)
Benutzeravatar
Dinkelchen
 
Beiträge: 635
Registriert: Mo 26. Sep 2011, 23:07

Re: Backergebnisse und Erlebnisse im Juli

Beitragvon Thorsten » Di 24. Jul 2012, 16:52

Hübsch, und auch schön mit Streifen und ziemlich dicke Löcher ;) Wo wir grad mal beim Thema sind. Ich werde wohl morgen auch mal wieder einen Weizenmischbrot backen,. Auf Wahlnussbrot hätt ich Appetit, aber die Saison ist vorbei :(
Mal sehen was mir bis morgen so einfällt
Thorsten
 
Beiträge: 1390
Registriert: Mi 20. Jul 2011, 00:20

Re: Backergebnisse und Erlebnisse im Juli

Beitragvon Nina » Di 24. Jul 2012, 18:38

Das sieht ja toll aus, Dinkelchen. Die Porung ist ein Traum!
"If thou tastest a crust of bread, thou tastest all the stars and all the heavens."
Robert Browning

Bread around the World
Benutzeravatar
Nina
 
Beiträge: 124
Registriert: Di 17. Jan 2012, 17:47

Re: Backergebnisse und Erlebnisse im Juli

Beitragvon el_marraksch » Di 24. Jul 2012, 19:10

Superlecker sieht das aus Dinkelchen. Auch eine schöne Kruste. :good3:
Liebe Grüße
Gabriele
Benutzeravatar
el_marraksch
 
Beiträge: 1028
Registriert: Mi 20. Jul 2011, 10:07
Wohnort: Mosbach am Rande des Odenwaldes

Re: Backergebnisse und Erlebnisse im Juli

Beitragvon Dinkelchen » Di 24. Jul 2012, 21:49

Vielen Dank für die Komplimente... :oops: die Krume war allerdings nur an der einen Stelle so sehr großporig, dann wurde sie feiner. Aber es war soooo ledker! Wir haben fast das ganze Brot aufgegessen... Die Kinder haben sich zwischendurch immer einmal eine Scheibe pur geholt. Ich werde wohl bald wieder Teig ansetzten...
Erfahrung ist der Name, den wir unseren Irrtümern geben.
Oscar Wilde (1854-1900)
Benutzeravatar
Dinkelchen
 
Beiträge: 635
Registriert: Mo 26. Sep 2011, 23:07

VorherigeNächste

Zurück zu Backergebnisse

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron