Backen mit Vollkorn

Lecker und gesund backen

  • Werbung ausblenden ?!
  • Rezepte und Kultur

Backergebnisse und Erlebnisse im November

Hier könnt ihr eure Backergebnisse vorstellen

Re: Backergebnisse und Erlebnisse im November

Beitragvon Desidera » Mo 26. Nov 2012, 20:04

Herbert, da habt Ihr aber viel Stollen zum Essen.

Mit den Stollen stehe ich auf Kriegsfuß, und so richtig lechze ich auch nicht danach, obwohl es mich schon reizen würde.
Vielleicht Pannettone, die wird wohl wieder dran kommen zum Advent.

Gaby: das Brot schmeckt ziemlich herb nach der dunklen Schokolade, auch mit Erdnussbutter (sehr guter Dickmacher :lol: ), aber nochmal werde ich es wohl nicht wieder backen, außer mir hat keiner davon gegessen, nur mal probiert... :?

Ich wollte ja überhaupt keine Plätzchen backen, jetzt bin ich schon bei Nr. 8 angelangt....
Na, so jeden Tag 1-2 Sorten backen, das geht schon.
Das ist wie mit dem Putzen, da kann ich momentan auch gar nicht genug davon bekommen - ein bisschen verrückt komme ich mir schon bald vor.... :crazy:
Ach ja, die gebrannten Mandeln habe ich heute ausprobiert, und ich kann Euch sagen, dass es 100% ig klappt! Die Mandeln habe ich abgezogen und bin genauso vorgegangen, wie im Rezept. Die Mandeln schmecken tatsächlich wie vom Jahrmarkt. Ich habe schon sehr oft Rezepte ausprobiert, aber keines hat richtig gefunzt, dieses Rezept ist der Knaller!

Wenn ich alle Sorten gebacken habe, stelle ich ein Gruppenfoto davon ein.
Herzliche Backgrüße
Desidera
 
Beiträge: 1204
Registriert: Di 1. Nov 2011, 15:56

Re: Backergebnisse und Erlebnisse im November

Beitragvon Avensis » Di 27. Nov 2012, 00:04

@ Beate
habe ja nur noch 2 Stollen, im Fitnesscenter haben wir nach der Sauna einen nieder gemacht,
Plätzchen werden heuer nur 4 oder 5 Sorten gemacht.
Wenn mein Weizenmalzmehl Dienstag oder Mittwoch kommt werde ich die
Fluffige Schnittbrötchen backen
http://brotdoc.com/2012/11/23/fluffige-schnittbrotchen/
Die Brötchen sind locker und leicht, fast so wie aus der Bäckerei, bloß viel aromatischer.

Da drauf bin ich gespannt
Bild
Benutzeravatar
Avensis
 
Beiträge: 1451
Registriert: Di 1. Nov 2011, 13:15

Re: Backergebnisse und Erlebnisse im November

Beitragvon el_marraksch » Di 27. Nov 2012, 08:24

Herbert da bin ich mal auf deinen Bericht gespannt mit den Brötchen, weil auf dem Foto sehen sie ja nicht so luftig aus wie vom Bäcker. Aber ich hatte mir auch immer eingebildet ich bräuchte so luftige Brötchen wie vom Bäcker. Nun habe ich aber festgestellt das die gar nicht soooooooooooooo gut schmecken wie ich das immer im Kopf hatte. Vor kurzem hatte mein Mann mal welche mitgebracht weil ich nicht gebacken hatte und an diesem Tag auch nicht backen wollte. Fazit: ich brauche diese vermeintlich luftigen Brötchen gar nicht mehr. :D Erstens sind sie teuer und zweitens habe sie ja nicht annähernd diesen guten Geschmack von selbstgebackenen.
Liebe Grüße
Gabriele
Benutzeravatar
el_marraksch
 
Beiträge: 1028
Registriert: Mi 20. Jul 2011, 10:07
Wohnort: Mosbach am Rande des Odenwaldes

Re: Backergebnisse und Erlebnisse im November

Beitragvon Avensis » Di 27. Nov 2012, 10:08

@ Gabi
Erstens sind sie teuer und zweitens habe sie ja nicht annähernd diesen guten Geschmack von selbstgebackenen.

ja wir mussten auch mal welche Kaufen keiner war davon begeistert, die schmecken einfach nicht.
Ich bin auch gespannt auf die neuen Brötchen vom Doc
Bild
Benutzeravatar
Avensis
 
Beiträge: 1451
Registriert: Di 1. Nov 2011, 13:15

Re: Backergebnisse und Erlebnisse im November

Beitragvon el_marraksch » Di 27. Nov 2012, 11:54

:lol: Herbert ich glaube wir sind ja schon ganz schön verwöhnt. Früher gab es gekaufte Brötchen und man machte schon unterschiede von denen die vermeintlich " gut " waren und welche die nicht so gut waren. Heute würde ich die " guten " nicht mal mehr mit dem H... anschauen :lol:
So mein Stollen ist auch im Backofen. Plätzchen habe ich auch schon gebacken heute. Da mein Schatzi heute morgen um 6 Uhr schon aus dem Haus gegangen ist, kann ich nach Herzenslust wirken. ;)
Liebe Grüße
Gabriele
Benutzeravatar
el_marraksch
 
Beiträge: 1028
Registriert: Mi 20. Jul 2011, 10:07
Wohnort: Mosbach am Rande des Odenwaldes

Re: Backergebnisse und Erlebnisse im November

Beitragvon Avensis » Di 27. Nov 2012, 14:17

ja ich muss auch nächste Woche jede Menge Brot backen der Gefrierer ist jetzt leer damit über die Feiertage genug da ist.
Freu mich schon auf meine Niedrigtemperatur Gans
Bild
Benutzeravatar
Avensis
 
Beiträge: 1451
Registriert: Di 1. Nov 2011, 13:15

Re: Backergebnisse und Erlebnisse im November

Beitragvon BrotDoc » Mi 28. Nov 2012, 22:10

el_marraksch hat geschrieben:Herbert da bin ich mal auf deinen Bericht gespannt mit den Brötchen, weil auf dem Foto sehen sie ja nicht so luftig aus wie vom Bäcker


Hallo zusammen,
da fehlt ja auch das DAWE-Backmittel drin. :mrgreen:
Aber "gefühlt" sind sie schon ziemlich locker. Große Poren waren hier nicht gewünscht, sonder eher eine "fluffige" Krume.
@ Herbert: bin auch schon gespannt auf Dein Ergebnis.
BrotDoc
 
Beiträge: 7
Registriert: Mi 30. Nov 2011, 17:02

Re: Backergebnisse und Erlebnisse im November

Beitragvon Avensis » Mi 28. Nov 2012, 22:49

@Björn
am Sonntag werde ich die Brötchen backen,
mein bestelltest Weizenmalzmehl und Lecithin ist jetzt gekommen
Bild
Benutzeravatar
Avensis
 
Beiträge: 1451
Registriert: Di 1. Nov 2011, 13:15

Re: Backergebnisse und Erlebnisse im November

Beitragvon Avensis » Mi 28. Nov 2012, 22:51

heute habe ich die ersten Lebkuchen gebacken,
die hälfte davon wurde schon auf gegessen
http://www.backenmitvollkorn.de/sueses-f20/elisen-lebkuchen-aus-den-wunderkessel-t102.html
Bild
Benutzeravatar
Avensis
 
Beiträge: 1451
Registriert: Di 1. Nov 2011, 13:15

Re: Backergebnisse und Erlebnisse im November

Beitragvon el_marraksch » Fr 30. Nov 2012, 13:06

Hallo,
dies habe ich diese Woche gebacken.
Linzer Schnitten
Heidesand
Kokos-Marzipan-Makronen
Engelsaugen
Chilli-Schoko-Plätzchen
Schmandtaler
Amaretto-Lebkuchen
Haselnusstaler
und noch Christstollen der zur Reife liegt.
Dateianhänge
IMG_20121130_102741.jpg
IMG_20121130_102741.jpg (145.49 KiB) 1854-mal betrachtet
Liebe Grüße
Gabriele
Benutzeravatar
el_marraksch
 
Beiträge: 1028
Registriert: Mi 20. Jul 2011, 10:07
Wohnort: Mosbach am Rande des Odenwaldes

VorherigeNächste

Zurück zu Backergebnisse

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron