Backen mit Vollkorn

Lecker und gesund backen

  • Werbung ausblenden ?!

im Februar 2013

Hier könnt ihr eure Backergebnisse vorstellen

Re: im Februar 2013

Beitragvon Avensis » Di 26. Feb 2013, 11:53

Hallo Nina
nach welchen Rezept?
Bild
Benutzeravatar
Avensis
 
Beiträge: 1451
Registriert: Di 1. Nov 2011, 13:15

Re: im Februar 2013

Beitragvon Nina » Di 26. Feb 2013, 20:23

"If thou tastest a crust of bread, thou tastest all the stars and all the heavens."
Robert Browning

Bread around the World
Benutzeravatar
Nina
 
Beiträge: 124
Registriert: Di 17. Jan 2012, 17:47

Re: im Februar 2013

Beitragvon Avensis » Di 26. Feb 2013, 20:56

Das Rezept liest sich sehr gut,
nur das WM550 würde ich mit WM1050 austauschen
Bild
Benutzeravatar
Avensis
 
Beiträge: 1451
Registriert: Di 1. Nov 2011, 13:15

Re: im Februar 2013

Beitragvon Nina » Di 26. Feb 2013, 21:04

Ich hab den Sauerteig mit Roggenvollkornmehl angesetzt. 1050er hatte ich nicht mehr da, sonst hätte ich es wohl auch genommen. Und ich hab zusätzlich noch geraspelte Möhre zum Teig gegeben. Es lohnt sich auf jeden Fall, das Brot nachzubacken!

Hab grad spontan auch noch das Einback geknetet. Hatte noch alten Teig im Kühlschrank, den hab ich anstatt des Vorteiges genommen.
Und dann wird gleich noch Roggen geschrotet für Marlas Roggenvollkornbrot mit Apfelmus.
"If thou tastest a crust of bread, thou tastest all the stars and all the heavens."
Robert Browning

Bread around the World
Benutzeravatar
Nina
 
Beiträge: 124
Registriert: Di 17. Jan 2012, 17:47

Re: im Februar 2013

Beitragvon Desidera » Do 28. Feb 2013, 10:50

@Nina: Deine Brote sehen lecker aus. Mir haben die Mehrkornbrote auch gut geschmeckt.

@Herbert: das (oder den) Einback will ich auch mal probieren, anstatt Kuchen.

Das Holzschlagbrot habe ich gestern wieder einmal gebacken und muss sagen, dass es ein sehr gutes Rezept ist.
Herzliche Backgrüße
Desidera
 
Beiträge: 1204
Registriert: Di 1. Nov 2011, 15:56

Re: im Februar 2013

Beitragvon Avensis » Do 28. Feb 2013, 21:39

Saftiges Roggenvollkornbrot 100% mit Joghurt
habe noch 50g Sonnenblumenkerne und geschälten Sesam mit rein,
das Brot kann ich auch ohne Belag essen so gut ist es
Dateianhänge
Vollkorn_1.jpg
Vollkorn_1.jpg (58.77 KiB) 885-mal betrachtet
Vollkorn_2.jpg
Vollkorn_2.jpg (57.95 KiB) 885-mal betrachtet
Bild
Benutzeravatar
Avensis
 
Beiträge: 1451
Registriert: Di 1. Nov 2011, 13:15

Vorherige

Zurück zu Backergebnisse

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron