Backen mit Vollkorn

Lecker und gesund backen

  • Werbung ausblenden ?!

Weizenmischbrot mit Quark

Weizenmischbrot mit Quark

Beitragvon Desidera » Fr 25. Jan 2013, 10:10

Dieses Rezept stammt aus dem neuen Buch von J. Hamelmann und ich habe das Rezept auf Haushaltsmengen reduziert und etwas verändert:

Sauerteig:
200 gr. Roggenmehl 1370
200 gr. Wasser
20-25 gr. ASG
Für 22 Std. reifen lassen.

Brühstück:
200 gr. Roggenschrot
250 gr. heißes Wasser (ca. 90 Grad)
20 gr. Salz
Zusammen mit dem Sauerteig ansetzen und anschließend kühlstellen, am Backtag rechtzeitig akklimatisieren.

Hauptteig:
600 gr. WM 1050
150 gr. Quark
30 gr. Milchpulver (habe ich genommen, kann aber ganz sicher auch weggelassen werden)
15 gr. Lecithin
1 TL flüssiges Backmalz
290 gr. Wasser

Alle Zutaten ca. 10 min. langsam verkneten, anschl. 30 min. ruhen lassen.
In zwei kleinere Gärkörbchen (mit Schrot ausgestreut) legen und 2 Stunden gehen lassen.

Anbacken bei 250 Grad mit Schwaden, 10 min.
Ausbacken bei 220 Grad ca. 40-45 min.

Man kann den ganzen Teig natürlich auch in einem großen Gärkorb legen, wenn man größere Brote backt, die Backzeit muss dann dementsprechend verlängert werden.
Dateianhänge
Quarkbrot 002.JPG
Quarkbrot 002.JPG (60.3 KiB) 1761-mal betrachtet
Zuletzt geändert von Desidera am Fr 25. Jan 2013, 12:40, insgesamt 1-mal geändert.
Herzliche Backgrüße
Desidera
 
Beiträge: 1204
Registriert: Di 1. Nov 2011, 15:56

Re: Roggenmischbrot mit Quark

Beitragvon Thorsten » Fr 25. Jan 2013, 11:47

ich will ja nicht kleinlich sein,. aber wenn ich richtig gerechnet hab ist es ein Weizenmischbrot , 600g weizen zu 400 roggen ?
Thorsten
 
Beiträge: 1390
Registriert: Mi 20. Jul 2011, 00:20

Re: Weizenmischbrot mit Quark

Beitragvon Desidera » Fr 25. Jan 2013, 12:40

Nein bist Du nicht, ich habe den Titel verändert. Damit alles seine Richtigkeit hat.
Herzliche Backgrüße
Desidera
 
Beiträge: 1204
Registriert: Di 1. Nov 2011, 15:56

Re: Weizenmischbrot mit Quark

Beitragvon Avensis » Fr 25. Jan 2013, 15:04

@ Beate
Das Rezept liest sich so gut,
das ich es nach Backen werde.
Warscheinlich am Dienstag
Bild
Benutzeravatar
Avensis
 
Beiträge: 1451
Registriert: Di 1. Nov 2011, 13:15

Re: Weizenmischbrot mit Quark

Beitragvon Benno » Do 14. Mär 2013, 16:44

Oh ein tolles Rezept!
Das Bild von Brot sieht schon..hmmm... lecker :acute: aus!
Werde ich auch mal am Wochenende nach backen :D
Zuletzt geändert von Benno am Fr 11. Jul 2014, 11:44, insgesamt 1-mal geändert.
Benno
 
Beiträge: 6
Registriert: Mi 27. Feb 2013, 17:29

Re: Weizenmischbrot mit Quark

Beitragvon Desidera » Sa 16. Mär 2013, 07:06

@Benno: was bedeutet die Werbung bei "Brot"?
Herzliche Backgrüße
Desidera
 
Beiträge: 1204
Registriert: Di 1. Nov 2011, 15:56


Zurück zu Brotrezepte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron