Backen mit Vollkorn

Lecker und gesund backen

  • Werbung ausblenden ?!

Gefüllte Putenröllchen

Gefüllte Putenröllchen

Beitragvon Dinkelchen » Mo 16. Jan 2012, 23:12

Ich wollte euch noch von unserem Mittagessen am Wochenende erzählen. Ich hatte am Donnerstag frische Putenschnitzel auf dem Markt gekauft. Diese habe ich mit Pfeffer, Paprika und Kräutern gewürzt. Dann kam ein Stück Hirtenkäse drauf und die Schnitzel wurden aufgerollt. Dann habe ich sie außen genauso gewürzt und mit Öl eingerieben. Das ganze kam abgedeckt einen Tag in den Kühlschrank. Morgens habe ich die Röllchen dann in den Crocky gelegt, etwas Wasser und Zwiebeln dazugegeben und erst zwei Stunden auf high, dann zwei bis drei Stunden auf low gegart. Zum Schluss habe ich die Soße mit Kräuterfrischkäse gebunden. Es war sehr lecker. Und dadurch, dass das Fleisch nicht zu heiß gegart wird, ist der Käse schön weich, aber nicht zerschmolzen und verschwunden... Einfach nur lecker! Obwohl ich mir vorstellen könnte, dass es angebraten noch etwas besser wird...
Zuletzt geändert von Dinkelchen am Mi 11. Apr 2012, 23:27, insgesamt 1-mal geändert.
Erfahrung ist der Name, den wir unseren Irrtümern geben.
Oscar Wilde (1854-1900)
Benutzeravatar
Dinkelchen
 
Beiträge: 635
Registriert: Mo 26. Sep 2011, 23:07

Re: Gefüllte Putenröllchn

Beitragvon Desidera » Di 17. Jan 2012, 09:39

Oh, lecker!
Das muss ich unbedingt nachkochen.
Danke für das Einstellen.
Herzliche Backgrüße
Desidera
 
Beiträge: 1204
Registriert: Di 1. Nov 2011, 15:56

Re: Gefüllte Putenröllchn

Beitragvon el_marraksch » Di 17. Jan 2012, 09:51

ja das werde ich auch probieren. Aber ich werde sie vorher anbraten. Ich bin dazu übergegangen das Fleisch für den Crocky immer vorher anzubraten. Man kann es ja auch ohne anbraten aber ich habe auch festgestellt das, das kurze anbraten einen noch besseren Geschmack bringt. Auch die Zwiebeln und Gemüse brate ich vorher immer leicht an.
Liebe Grüße
Gabriele
Benutzeravatar
el_marraksch
 
Beiträge: 1028
Registriert: Mi 20. Jul 2011, 10:07
Wohnort: Mosbach am Rande des Odenwaldes

Re: Gefüllte Putenröllchn

Beitragvon Avensis » Di 17. Jan 2012, 11:20

es bleibt auch besser der Saft im Fleisch, wenn man es anbratet
Bild
Benutzeravatar
Avensis
 
Beiträge: 1451
Registriert: Di 1. Nov 2011, 13:15

Re: Gefüllte Putenröllchn

Beitragvon Dinkelchen » Di 17. Jan 2012, 11:33

Normalerweise brate ich es auch vorher an. Ich weiß gar nicht mehr, weshalb ich es diesmal nicht tat...
Erfahrung ist der Name, den wir unseren Irrtümern geben.
Oscar Wilde (1854-1900)
Benutzeravatar
Dinkelchen
 
Beiträge: 635
Registriert: Mo 26. Sep 2011, 23:07

Re: Gefüllte Putenröllchn

Beitragvon Avensis » Di 17. Jan 2012, 13:45

@ Dinkelchen
hauptsache es hat euch geschmeckt
Bild
Benutzeravatar
Avensis
 
Beiträge: 1451
Registriert: Di 1. Nov 2011, 13:15

Re: Gefüllte Putenröllchn

Beitragvon Desidera » Mi 18. Jan 2012, 06:35

Ich habe die Röllchen und die Zwiebeln vorher angebraten und alles in den Kühlschrank gestellt, nachher gebe ich dann noch eine Tomatensoße dazu mit etwas Frischkäse. Ich freue mich schon darauf.
Herzliche Backgrüße
Desidera
 
Beiträge: 1204
Registriert: Di 1. Nov 2011, 15:56

Re: Gefüllte Putenröllchn

Beitragvon Avensis » Mi 18. Jan 2012, 10:23

@ Beate
hast du den Topf vom Crockpot in den Kühlschrank gestellt?
wenn ja musst ihn 1 Std. vorher rausnehmen sonst könnte er reißen,
hab schon ein paar mal gelesen das der Topf so einen Haarriss bekommen hat
Bild
Benutzeravatar
Avensis
 
Beiträge: 1451
Registriert: Di 1. Nov 2011, 13:15

Re: Gefüllte Putenröllchn

Beitragvon Desidera » Mi 18. Jan 2012, 12:30

Nein, ich hatte die Zutaten in extra Gefäßen.
Herzliche Backgrüße
Desidera
 
Beiträge: 1204
Registriert: Di 1. Nov 2011, 15:56

Re: Gefüllte Putenröllchn

Beitragvon Avensis » Mi 18. Jan 2012, 14:22

Nein, ich hatte die Zutaten in extra Gefäßen.

dann passt es ja, man muss nur beachten wenn man den Crocky mit gekühltes füllt das sich die Zeiten so um 30 Min. verlängert
Bild
Benutzeravatar
Avensis
 
Beiträge: 1451
Registriert: Di 1. Nov 2011, 13:15

Nächste

Zurück zu Crockpot

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron