Backen mit Vollkorn

Lecker und gesund backen

  • Werbung ausblenden ?!
  • Rezepte und Kultur

Käse-Maccaroni

Käse-Maccaroni

Beitragvon el_marraksch » Mo 19. Dez 2011, 14:32

ich hatte heute diese http://www.wunderkessel.de/forum/crockp ... aroni.html
und kann nur sagen die schmecken SAULECKER :good2:
Dateianhänge
DSC00304.JPG
DSC00304.JPG (157.83 KiB) 2402-mal betrachtet
Liebe Grüße
Gabriele
Benutzeravatar
el_marraksch
 
Beiträge: 1028
Registriert: Mi 20. Jul 2011, 10:07
Wohnort: Mosbach am Rande des Odenwaldes

Re: Käse-Maccaroni

Beitragvon Avensis » Mo 19. Dez 2011, 14:57

@ Gaby
dann hat sich die Anschaffung ja gelohnt
Bild
Benutzeravatar
Avensis
 
Beiträge: 1451
Registriert: Di 1. Nov 2011, 13:15

Re: Käse-Maccaroni

Beitragvon el_marraksch » Mo 19. Dez 2011, 15:23

:good2: ja klar Herbert, schon alleine wegen der Ente. Da der Topf nun mal da ist ;) muss ich ja nach und nach auch andere Sachen probieren.
Liebe Grüße
Gabriele
Benutzeravatar
el_marraksch
 
Beiträge: 1028
Registriert: Mi 20. Jul 2011, 10:07
Wohnort: Mosbach am Rande des Odenwaldes

Re: Käse-Maccaroni

Beitragvon Desidera » Mo 19. Dez 2011, 17:11

Toll, Gaby! Dann weiß ich ja was ich demnächst darin kochen werde. In den Ferien ist die beste Gelegenheit dazu.
Herzliche Backgrüße
Desidera
 
Beiträge: 1204
Registriert: Di 1. Nov 2011, 15:56

Re: Käse-Maccaroni

Beitragvon el_marraksch » Mo 19. Dez 2011, 17:41

ja und vor allem brauchen die Macceroni nur 1 1/2 Stunden das ist mir sehr entgegen gekommen heute.
Liebe Grüße
Gabriele
Benutzeravatar
el_marraksch
 
Beiträge: 1028
Registriert: Mi 20. Jul 2011, 10:07
Wohnort: Mosbach am Rande des Odenwaldes

Re: Käse-Maccaroni

Beitragvon Desidera » Mo 19. Dez 2011, 17:46

:good2: genau und ich bin auch froh, dass ich den Topf habe, werde immer wieder neue Rezepte ausprobieren.
Herzliche Backgrüße
Desidera
 
Beiträge: 1204
Registriert: Di 1. Nov 2011, 15:56

Re: Käse-Maccaroni

Beitragvon Dinkelchen » Do 22. Dez 2011, 17:26

Ich habe die Käsemaccaroni heute auch gemacht. Ich habe mich aber nicht so wirklich an das Rezept gehalten (das mache ich beim Kochen so gut wie nie...). Meine Nudeln hatten eine tolle Konsistenz, keine Frage. Aber mir war es zu käsig (ich bin kein Käsefreund und habe es für die Kinder gemacht). Und die Kinder haben es auch nicht gegessen. Es war seit langem mal wieder, dass ich Essen weggeschmissen habe... Leider!
Erfahrung ist der Name, den wir unseren Irrtümern geben.
Oscar Wilde (1854-1900)
Benutzeravatar
Dinkelchen
 
Beiträge: 635
Registriert: Mo 26. Sep 2011, 23:07

Re: Käse-Maccaroni

Beitragvon el_marraksch » Fr 23. Dez 2011, 09:42

oh Dinkelchen das ist ja schade, aber wenn man kein Käsefan ist dann ist das klar, weil das ist wirklich sehr käsig. Ich bin ein absoluter Käsefreak deshalb war das für mich eine Offenbarung :D
Aber nun hast du die Erkenntniss das es mit Nudeln auch klappt im Crocky. Kannst ja dann eine andere Soße machen z.B. Carbonara klappt ja dann genauso wie die Käsesauce. Aber ich glaube man muss sehr, sehr aufpassen mit Nudeln im Crocky. Wie ich schon gelesen habe können da ein paar Minuten zuviel die Nudeln zu Matsch machen. Also immer im Auge behalten und lieber paar mal umrühren.
Liebe Grüße
Gabriele
Benutzeravatar
el_marraksch
 
Beiträge: 1028
Registriert: Mi 20. Jul 2011, 10:07
Wohnort: Mosbach am Rande des Odenwaldes

Re: Käse-Maccaroni

Beitragvon Avensis » Fr 23. Dez 2011, 10:14

Aber mir war es zu käsig (ich bin kein Käsefreund

ich bin auch nicht gerade der Käsefreund, deshalb verwende ich bei sowas immer den Mozzarella- Käse
Bild
Benutzeravatar
Avensis
 
Beiträge: 1451
Registriert: Di 1. Nov 2011, 13:15

Re: Käse-Maccaroni

Beitragvon Thorsten » Fr 23. Dez 2011, 10:24

Ich eignelich schon. Ich esse gerene Käse-Spätzle mit gerösteten Zwiebeln und Käse. Es darf nur nicht so viele Käse ein, und vor allem mag ich s nciht wenn sich schon das Fett trennt. Aber ich mag es aber wenn der Käse ein bisschen Farbe bekommt
Thorsten
 
Beiträge: 1398
Registriert: Mi 20. Jul 2011, 00:20

Nächste

Zurück zu Crockpot

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron