Backen mit Vollkorn

Lecker und gesund backen

  • Werbung ausblenden ?!
  • Rezepte und Kultur

Vollkornpfannkuchen

Vollkornpfannkuchen

Beitragvon Thorsten » Mi 2. Jan 2013, 00:09

Ich hab im Urlaub öfter mal Vollkornpfannkuchen gemacht. Mir mit Vollkornmehl, Ei und Milch und Magerquark. Das hat mir gut gefallen. Ich würde da gerne weiter experimentieren und zwar in zwei Richtungen.

Einmal mit Hefe Vielleicht bekommt man die damit noch fluffiger. Ich hab mir auch die rezepte von den Bliny angeguckt da ist allerdings sehr viel hefe drin.

Dann würde mich mal interessieren ob man auch ohne ei zu einem vernünftigen Ergebnis kommen kann.

Gibt es vielleicht zufällig Experten zum Thema ?
Thorsten
 
Beiträge: 1398
Registriert: Mi 20. Jul 2011, 00:20

Re: Vollkornpfannkuchen

Beitragvon el_marraksch » Mi 2. Jan 2013, 10:21

Hallo Thorsten schön das du wieder da bist.
Ich habe manchmal schon einen halben TL Backpulver in den Teig gegeben, da werden die Pfannkuchen schön fluffig. Du kannst auch Sauerteig mitreingeben da gab es mal das Thema im BBF , müßte aber mal genau nachschauen.
Liebe Grüße
Gabriele
Benutzeravatar
el_marraksch
 
Beiträge: 1028
Registriert: Mi 20. Jul 2011, 10:07
Wohnort: Mosbach am Rande des Odenwaldes

Re: Vollkornpfannkuchen

Beitragvon Thorsten » Mi 2. Jan 2013, 10:59

Das mit den Sauerteig ist ein super HInweis. Auf die Idee bin ich noch gar nicht gekommen. Aber ein milden Weizensauer kann ich mit schon vorstellen. Ich mache auch etwas Sauerteig an mein süßes Brot
Thorsten
 
Beiträge: 1398
Registriert: Mi 20. Jul 2011, 00:20

Re: Vollkornpfannkuchen

Beitragvon Desidera » Mi 2. Jan 2013, 15:23

Hallo Thorsten,

ich hoffe Du hattest einen erholsamen Urlaub.

Schau doch mal hier. Vielleicht ginge das Rezept auch für VK Mehl.
Herzliche Backgrüße
Desidera
 
Beiträge: 1204
Registriert: Di 1. Nov 2011, 15:56

Re: Vollkornpfannkuchen

Beitragvon Thorsten » Mi 2. Jan 2013, 15:36

Das ist ja ein extremes Rezept, fast 3/4 des Mehl versäuert :shock:
Aber wenn man das noch essen kann, dann könnte es mit einer moderaten Menge sehr lecker werden

ja es war erhohlsam, ich hab tatsächlich 10 tage lang ohne Computer gelebt und es auch nicht vermisst :)
Thorsten
 
Beiträge: 1398
Registriert: Mi 20. Jul 2011, 00:20

Re: Vollkornpfannkuchen

Beitragvon Desidera » Fr 4. Jan 2013, 09:03

Ich habe das Rezept auch schon mal ausprobiert und ich fand es toll, nur meine Familie nicht. Ihnen war der Pfannkuchen zu säuerlich, ich fand das nicht.

Ich glaube, dass die Zeit ohne Computer und Internet ganz schön erholsam sein kann.
Vielleicht wäre es gut, wenn man sich mal etwas davon distanzieren könnte.
Herzliche Backgrüße
Desidera
 
Beiträge: 1204
Registriert: Di 1. Nov 2011, 15:56

Re: Vollkornpfannkuchen

Beitragvon Thorsten » Fr 4. Jan 2013, 11:35

Ich gestern einen Weizensauerteig angesetzt. Heute mache ich den ersten Test. Ich werde aber vorsichtig rangehen, zumal Vollkornsauerteig auch sauerer ist. Erstmal gucken in welche Richtung der Geschmack überhaupt geht.
Auf jeden Fall sehr interessant
Thorsten
 
Beiträge: 1398
Registriert: Mi 20. Jul 2011, 00:20

Re: Vollkornpfannkuchen

Beitragvon backadmin » Fr 4. Jan 2013, 19:58

Heute ein Pfannkuchenexperiment:

Apfel, Weizenvollkornmehl (davon 20% als Sauerteig),1,5% Milch Magerquark, etwas Zucker, 2% Hefe, Salz

also ohne Ei. Ich wand das ziemlich gut. So kann man den Teig super stehenlassen und wenn von draußen wiederkommt schnell braten :)
Ich muss noch ein bisschen an dem Mischungsverhältniss feilen, aber die Grundrichtung stimmt schon mal

Es war so nur ein wenig säuerlich. Ich werde sicher mit dem Sauerteig mutiger werden
backadmin
Administrator
 
Beiträge: 76
Registriert: Di 19. Jul 2011, 19:19

Re: Vollkornpfannkuchen

Beitragvon Desidera » Sa 5. Jan 2013, 12:49

Die Zusammenstellung hört sich gut an. Mit Quark habe ich noch keinen Pfannkuchen gebacken.
Herzliche Backgrüße
Desidera
 
Beiträge: 1204
Registriert: Di 1. Nov 2011, 15:56

Re: Vollkornpfannkuchen

Beitragvon Avensis » Sa 5. Jan 2013, 15:28

Mit Quark habe ich noch keinen Pfannkuchen gebacken.

was da versäumst du was, wir machen immer Quarkpuffer
die sind so lecker das ich dazu keinen Belag brauch
http://www.wunderkessel.de/forum/hauptgerichte-vegetarisch-vegan/36891-quarkpuffer.html
Bild
Benutzeravatar
Avensis
 
Beiträge: 1451
Registriert: Di 1. Nov 2011, 13:15

Nächste

Zurück zu Kochen allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron