Backen mit Vollkorn

Lecker und gesund backen

  • Werbung ausblenden ?!

streich Käse

Re: streich Käse

Beitragvon NA » Di 22. Mai 2012, 17:47

Sochen - ich kann dann auch mal vermelden, dass ich was hinbekommen habe.
An Desis Adresse gerichtet: für Dich habe ich extra die Masse nach dem Abtropfen mal gewogen und fotografiert. Ich staune noch immer vor mich hin, da ich mir noch nie den Kopf um Quark, Käse und dessen Verwandte zerbrochen habe.
Laut Anzeige auf der Waage (kleine Abb. in der Mitte) bleiben vom einem Liter Milch gerade mal 214 g Streichmasse übrig. Desi - das schafft man unter Garantie auch allein. Erst jetzt verstehe ich, weshalb Herbert so permanent am Ansetzen ist… ich hatte ja keine Ahnung…. :buba:
Ich habe meine erste Ausbeute gleich in Kräuteröl eingelegt (Abb. li), aber die nächste Tour liegt schon im Kühli und kann heute Abend dann auch zum Verbrauch in ein Töpfchen gegeben werden.
Ich habe mich jetzt definiv dazu entschlossen, Gewürze und Kräuter immer erst im Anschluss und bei Bedarf zuzugeben, wie beim Quark anmachen auch. Das kann man ja ebenfalls noch einmal 24 h ziehen lassen, aber man kann die Menge selbst bestimmen und nach dem Probieren weiß ich schon, dass das ein prima Ersatz für Streichfett auf der Bemme ist und dann auch (pur) Marmelade und anderen "Süßkram" verträgt. Ist irgendwie total sahnig und gar nicht so säuerlich, wie ich es vermutet hätte.

Zusammengefasst: schmeckt lecker, aber wirklich geringe Ausbeute bei dieser Vorbereitung und Wartezeit - naja - man kann nicht alles haben und ich denke etwas respektvoller über die Hersteller nach, weil ich jetzt etwas klüger geworden bin.
Keine Ahnung - ich glaube zwar nicht, dass ich in Serienproduktion damit gehe - aber von Zeit zu Zeit kann ich mir das recht gut vorstellen - Danke Herbert und Gabi… (ohne die Diskussion wäre ich wohl gar nicht neugierig geworden….) :clapping: :give_rose:


    Bild
NA
 

Re: streich Käse

Beitragvon Avensis » Di 22. Mai 2012, 18:00

@ Wurzel
da ich keine Butter, Margarine oder sonst was aufs Brot tue,
brauche ich soviel davon.
Esse Abends nur mit Schnittlauch oder Tomate dazu,
mir schmeckt er besser als der gekaufte ist auch sahniger.
Und die Molke wird verarbeitet, also hab ich keinen Verlust.

@ Wurzel
sieht gut aus dein eingelegter, ich werde heute Abend meinen probieren
Bild
Benutzeravatar
Avensis
 
Beiträge: 1451
Registriert: Di 1. Nov 2011, 13:15

Re: streich Käse

Beitragvon el_marraksch » Di 22. Mai 2012, 20:49

:good2: Wurzelchen na siehst du genau dafür sind wir ja hier. Immer wieder was neues zu lernen . Ich nehme meinen Frischkäse auch anstatt Butter. Auch wenn ich eine Käsesosse zubereite besteht ein großer Teil der Sosse aus diesem Frischkäse. Oder als Grundlage für Dip's zum grillen ist es gut geeignet. Habe auch schon ein Teil davon in den Teig für das Fladenbrot. Also gibt es genügend verwendungsmöglichkeiten. Dies auch als Tip für Beate.
Liebe Grüße
Gabriele
Benutzeravatar
el_marraksch
 
Beiträge: 1028
Registriert: Mi 20. Jul 2011, 10:07
Wohnort: Mosbach am Rande des Odenwaldes

Re: streich Käse

Beitragvon Avensis » Di 22. Mai 2012, 21:13

@ Gabi
habe noch nie frisch Käse gegessen weil mir der gekaufte nicht schmeckt,
da kam noch Quark aufs Brot.
Übrigens die eingelegten Joghurt-Bällchen schmecken köstlich.
Nach Pfingsten wenn wir von unseren 3 Tage Urlaub zurück kommen Bau ich die Käsepresse
Bild
Benutzeravatar
Avensis
 
Beiträge: 1451
Registriert: Di 1. Nov 2011, 13:15

Re: streich Käse

Beitragvon Harrasweible » Di 22. Mai 2012, 22:02

Seit einem halben Jahr, hab ich ne Käsepresse und Bücher zum Thema: Käse! Hab gelesen und auch die Formen gekauft, nur noch nie ausprobiert! Nach meinem Urlaub gehe ich mal daran und Berichte, wie es mir gegangen ist. (Mir fehlte bis jetzt der Ehrgeiz)
Grüße Susi

"Der Geruch des Brotes ist der Duft aller Düfte. Es ist der Urduft unseres irdischen Lebens, der Duft der Harmonie, des Friedens und der Heimat."
(Jaroslav Seifert 1901-1986, Schriftsteller und Literatur-Nobelpreisträger)
Benutzeravatar
Harrasweible
 
Beiträge: 1106
Registriert: Di 27. Sep 2011, 11:00
Wohnort: Baden- Württemberg

Re: streich Käse

Beitragvon Avensis » Di 22. Mai 2012, 22:22

@ Susi
der Joghurt zum Streichen ist schnell gemacht,
ich will aber noch weiter gehen mit Lab, dazu brauche ich die Presse
Bild
Benutzeravatar
Avensis
 
Beiträge: 1451
Registriert: Di 1. Nov 2011, 13:15

Re: streich Käse

Beitragvon Desidera » Mi 23. Mai 2012, 10:55

@Wurzel: danke für die genauen Angaben, es ist in der Tat nicht so viel, auch für mich alleine würde es passen, das stimmt.
Deine Ergebnisse sprechen für sich! Toll!

Ich überlege mal, ob ich vielleicht mal in den Ferien, wenn es stressfreier ist, damit anfange.....
Herzliche Backgrüße
Desidera
 
Beiträge: 1204
Registriert: Di 1. Nov 2011, 15:56

Re: streich Käse

Beitragvon Avensis » Mo 4. Jun 2012, 16:56

meine Käsepresse baue ich nochmal um,
habe keine einschlag Hülsen bekommen, dadurch reisst die obere Platte.
Werde eine 10 mm Eisenplatte nehmen und da ein 10er Gewinde reinschneiden,
dann reisst nichts mehr.
Habe damit meinen Tsatsiki gemacht der war der Hammer 800g waren ruckzug weg.
Erst habe ich Joghurt gemacht, nach einen Tag nachreife hab ich den Joghurt 24 Std. abtropfen lassen,
danach 5 Std. gepresst der war dann schön trocken, die Gurken hab ich gehobelt und gesalzen dann 1 Std. abtropfen lassen.
Knoblauch rein und die Gurken mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt, über Nacht das ganze im Kühlschrank reifen lassen lecker
Dateianhänge
Käsepresse.jpg
Käsepresse.jpg (65.23 KiB) 866-mal betrachtet
Bild
Benutzeravatar
Avensis
 
Beiträge: 1451
Registriert: Di 1. Nov 2011, 13:15

Re: streich Käse

Beitragvon el_marraksch » Mo 4. Jun 2012, 17:06

wow na da legst die nieder :lol:
Liebe Grüße
Gabriele
Benutzeravatar
el_marraksch
 
Beiträge: 1028
Registriert: Mi 20. Jul 2011, 10:07
Wohnort: Mosbach am Rande des Odenwaldes

Re: streich Käse

Beitragvon NA » Mo 4. Jun 2012, 18:10

Hab meine eingelegten Joghur"knödel" anstatt Mozzarella einmal zur Tomatensoße, ein anderes Mal als Ersatz am Tomate-Mozzarella-Salat gegeben - ich glaub, dass ich auf Mozzarella verzichten kann - das mit dem Joghurt war so viel besser - ganz sicher aber auch Geschmackssache… Herbert - machst Du jetzt auch einen Handel für Käsepressen auf… :blush: :training1: - hast Du aber echt schön hinbekommen!!!
NA
 

VorherigeNächste

Zurück zu Off Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast

cron