Backen mit Vollkorn

Lecker und gesund backen

  • Werbung ausblenden ?!

Irgendwas mit Apfel

Du suchst ein bestimmtes Rezept oder möchtest wissen ob man ein konventionelles Rezept auch mit Vollkornmehl verwirklichen kann ?
Frag hier nach den Rezept !

Re: Irgendwas mit Apfel

Beitragvon Dinkelchen » Sa 4. Feb 2012, 00:21

Ich hänge mich hier einmal dran. Ich bin auf der Suche nach leckeren Apfelkuchen. Gegen einen Vollkornanteil habe auch ich nichts...
Erfahrung ist der Name, den wir unseren Irrtümern geben.
Oscar Wilde (1854-1900)
Benutzeravatar
Dinkelchen
 
Beiträge: 635
Registriert: Mo 26. Sep 2011, 23:07

Re: Irgendwas mit Apfel

Beitragvon Desidera » Sa 4. Feb 2012, 14:38

Dinkelchen, ich hätte da noch einen sehr guten gedeckten Apfelkuchen auf dem Blech anzubieten:

Knetteig:
600 gr. Mehl
1 P. Backpulver
200 gr. Zucker
1 Vanillezucker
2 Eier
6-8 EL Milch
250 gr. Margarine
zusammen kneten, etwas kühl stellen.

Ein Blech einfetten, den Teig halbieren und eine Hälfte auf das Blech rollen, die andere Hälfte kann man z.B. auf einer Backfolie (die Größe sollte der des Bleches entsprechen), etwas bemehlt, ausrollen.

Füllung:
ca. 10 große, säuerl. Äpfel, schälen, kleinschneiden, mit
Zimt und Vanillezucker mischen und auf den
Teig, der sich auf dem Blech befindet, verteilen.

Dann die andere Hälfte auf die Äpfel stürzen, die Folie abziehen und bei
200 Grad ca. 30 min. backen.

Abgekühlt mit Puderzucker bestreuen und genießen.

Am nächsten Tag schmeckt der Kuchen fast noch besser.
Das Rezept kommt aus meiner Familie und wird immer sehr gerne zu Feiern gebacken.
Herzliche Backgrüße
Desidera
 
Beiträge: 1204
Registriert: Di 1. Nov 2011, 15:56

Re: Irgendwas mit Apfel

Beitragvon amber » So 5. Feb 2012, 10:27

Apfelkuchen mit Quark

Hefeteig für den Boden
darauf eine Quarkfüllung aus 1 Pfund Magerquark, 1 Vanillepuddingpulver, 1 Ei, Zucker nach Belieben, etwas Milch
Äpfel in Spalten schneiden und darauflegen, mit Zimt bestreuen, backen.

Oder:
Hefeteig, darauf Apfelspalten, darüber einen Guß aus Schmand, Vanillepuddingpulver und Ei geben.
LG
amber

one live - life it
Benutzeravatar
amber
 
Beiträge: 295
Registriert: Mo 31. Okt 2011, 13:19

Re: Irgendwas mit Apfel

Beitragvon Desidera » So 5. Feb 2012, 10:33

Hallo Amber,

wie geht es Dir?

LG von Beate
Herzliche Backgrüße
Desidera
 
Beiträge: 1204
Registriert: Di 1. Nov 2011, 15:56

Vorherige

Zurück zu Rezeptsuche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron