Seite 3 von 3

Re: Rheinsche Schrotbrot von Pit in Anlehnung an Bäcker Süp

BeitragVerfasst: Mo 23. Jan 2012, 23:40
von Mostert
Hallo Susi,

Dein selbstgemahlenes Mahlgut kannst Du natürlich zum Versäuern verwenden, da ergeben sich keine Nachteile.
Als Anstellgut sind 10 % üblich, empfehle bei den Kleinmengen des Hobbybäckers 15 % Anstellgut.

LG Pit